Moderne Nomaden ϖ Katherina Ibeling

Moderne Nomaden

Viktor Michajlovič Vasnecov - Fliegender Teppich - 1880

trennlinie640Jeder spricht von ihnen, den „Heimatlosen“. Sie sind überall. Ob unter Brücke oder im Flüchtlingsheim.
Trotzdem haben viele nur wenig Mitgefühl mit ihnen.
So, als hätten sie es sich ausgesucht – einfach so!
Ihre Geschichten gehen durch die Medien und unter die Haut.
Sie sind Vertriebene, ewig Getriebene, geflohen aus unhaltbaren Zuständen.
Ohne Not verlässt keiner seine Heimat – oder doch? Manche tun es auch freiwillig und suchen sich eine neue.

„Wo bist du zu Hause?“ – eine einzige, simple Frage. Die eine Frage, die uns im Zweifel verrät, wo unsere Heimat ist.
Ein Zuhause ist nicht zwingend der Ort, wo wir herkommen.
Aber immer der, zu dem wir zurückkehren.
Einfach so, ohne groß nachzudenken oder sich zu entscheiden.
Unserer sicherer Hafen im Strom des Lebens.
Es ist der Ort, wo unser Körper und unser Geist hin will.
Die Grundeinstellung unseres inneren Kompasses.
(mehr …)

WeiterlesenModerne Nomaden ϖ Katherina Ibeling