Der Skandal

Der Skandal

Die große Schlagzeile der “Bild”-Titelseite  verkündet einen Skandal. Einen furchtbaren. Zwei Leser neben mir im Café “Zeittraum”, die den Bericht kommentieren: “Das ist wirklich nicht mehr normal.”

Bei diesem, meinem, Morgentrunk kommt mir die endgültige Überzeugung: es gibt keinen größeren Skandal als das Normale. Daher auch unsere stete, phantastische  Sehnsucht außergewöhnlich zu sein.

Paul Fischer

Paul Fischer lebt in der Ostheide und ist Nachtportier im Ruhestand. Er hat viele Jahre in der Frankfurter Luxushotellerie gearbeitet. Inzwischen betreibt er eine kleine Pension und probiert sich als Autor aus. Er lässt uns in seine Tagebücher schauen und schreibt hin und wieder über seine Leseeindrücke.

Schreibe einen Kommentar