Verpuffende Verbitterung

Oder: Freiheit braucht Gerechtigkeit Über Verführung und VerführteÜber verpuffende VerbitterungEin Kommentar zu Mr. TrumpDie Kunst der Freiheit braucht GeduldZu sehen Menschenseins BedarfDer Mangel an Gerechtigkeit wird SchuldDie Antwort schrill und scharfIm Weißen Haus macht einer AngstGewiss – der Schreck sitzt tiefDoch lernen wir des Bittren GrundWird schnelle Antwort schiefDie Weichen stellt das KapitalVerführter Wähler ist […]

Des Jahres Lot

Von Sommers KraftGanz stolz es kündetDas LaubSo strahlend warm und hellSchwebt, landet und es findetBeim Niedersinken jene StellDen PlatzIm März schon vorbereitetDeckt er sich zu mit AhornrotNur um im nächsten MärzenscheineDas Grün zu seinIn Jahres Lot © Erich Ruhl-Bady – November 2016 Gedichte statt Blog | Erich Ruhl-BadyAudioquelle audiyou/smoothernergy99

Alles was der Wärme

Ein Gedicht über die Überwindung der Kindheit.Vorgetragen vom Autor selbst: © Erich Ruhl-Bady 2016 Gedichte statt Blog | Erich Ruhl-BadyAudioquelle audiyou/smoothernergy99

Wenig Verstehen | Viel Vereinfachen

Die Parallelwelt im LügengesichtsbuchVerstärkt gerneDie eigene WahrnehmungNimmt gerne wahrWas passtDas sogenannte private FernsehenSuggeriert private SphäreDraußen FreiheitFreiheit ist hoppla bedrohlichVerstehe die Welt nicht mehrHab sie nie verstandenSuche nach einfachen AntwortenAch wie gerneGleichberechtigung und FairnessNehmen so schnell den AtemDeshalb schnell malCool mit kaltVerwechselnAnpassung hilft ablenkenKeine Einfühlung hilft stark fühlenSelbstgerecht ersetzt gerechtHass überdeckt Selbsthass und EngeEinfacher wäreMenschenfreundlichWarm WertschätzendRespektvoll […]

Impulsfrühling

Nicht steuerndStaunendJahr um JahrVeränderungen wunderbar Der Zyklus will nicht seinEr istUntätig war sie scheinbar nurDie große MutterDie Natur Demut und BegeisterungBieten sich einander anNach vorne schauenFrau und Mann Das Harren wandelt sichIn den ImpulsEntfesselt magisch EnergieKosmische Wahrheit gebäret sie © Erich Ruhl-Bady – März 2016 Gedichte statt Blog | Erich Ruhl-Bady Audioquelle audiyou/smoothernergy99

Emanuel Moór • Serenade für Streich-Orchester • Op. 16

Emanuel Moór • Serenade für Streich-Orchester • Op. 16 Emanuel Moór war meiner Meinung nach ein echtes Genie, einer der wirklich bedeutenden Komponisten des 20. Jahrhunderts. Dazu war er ein glänzender Pianist und bemerkenswerter Erfinder. – Pablo Casals. Als Casals ihn in Lausanne kennen lernte, spürte er etwas Bedeutendes an diesem Mann. Die Intensität seines Wesens […]

Die Mosel

Tanzende Kraft Sanft bahnt sich Mäandernd das weiche WasserDer MoselDie WegeDer Blick findetBehagliche AnkerAm festen sonnenbeleuchtenSteilhang des WeinbergsNoch spürbar die pulsierendeEnergie der beendeten reichen LeseDes güldenen TropfensDer Berg gab sie preisTief im Oktober zeichnenDie Brüder und BrüderDes vulkanischen SteinsDie WegeDie wunderbare MoselDas Weib des wohligen TalsErgießt sichWindet sich hundertfachDann lässt diese gewandte SieDie bergende Kraft […]

Magnetismus und Mauern

Gedanken zum großen Zustrom der Entronnenen Die Waffen GebärendenVerbünden sich mit denHoffnungslosVerblendetenSenden ihre TodeswerkzeugeAn alle SeitenDie sich bietenHoffnungslos und MitgewaltDiese BeidenKeine HoffnungSchnell GewaltDiese Beiden mögen sich sehrSie ziehen einander anSchaffen das GrundböseDas nicht versehentlich vergossene BlutAm Rande unserer noch überschaubarenMittelweltLässt entstehen einen StromDer AntwortEinen Zustrom der EntronnenenDie den Waffen und der Verblendung EntronnenenDie Zerstörten und […]

Nächste Ausfahrt Balsam | Ausbrennen Teil II

Zum Balsam gewendet Den Blinker gesetzt Dann sehenden Auges das Herz entdeckt Die bestechenden Wegweiser wissend Doch lächelnd vom Highway abgefahren Gerne gestrandet im weichen Unbekannten Und wenn der Balsam Die wohligen inneren Bilder Veranlasst, birgt und umschließt Wenn die Kraft der Phantasie Den aufdringlich lärmenden Taktgeber des Alltags Mit leisesten Tönen übertönt Dann findet […]

Stephan Hebel & Gregor Gysi | Ausstieg links?

Ausstieg links? – Eine Bilanz. Ein spannendes biografisches Interview. Westend Verlag, Frankfurt/Main. – Eine Rezension von Erich Ruhl. Obacht: das Buch ist kein Nachruf. Eher ein Weckruf. Stephan Hebel porträtiert Gregor Gysi in einem spannenden Interview nach dessen Entscheidung, nicht mehr für den Fraktionsvorsitz zu kandidieren. Der gewandte Journalist trifft den charmanten Dr. Gregor Gysi, […]