Silberdistelwald

Als hätten sich György Kurtág, J.S. Bach und Oskar Loerke zum Distelpflücken am Hubertussee getroffen. Der SilberdistelwaldMein Haus, es steht nun mittenIm Silberdistelwald.Pan ist vorbeigeschritten.Was stritt, hat ausgestrittenIn…

Zeitgeist

Gewisse Menschen schmecken fade, gleich chemisch reinem Wasser. Was hilft es uns, dass der Kenner uns versichert, hier sei Wasser, unser Lebensquell, in seiner edelsten, geläutertsten Form, in…

Z wie Zwielicht

Gemälde | Karl Wilhelm Diefenbach (1851–1913) | Frage an die Sterne | 1901  — Erster Gedanke: hier fehlt das Zwielicht. *** Ich muss aufhören. Meine Gedanken verlieren sich…

Trinkt vom Dunkel

In niedrigen Wolken stirbt das LichtDer fallende Schneetrinkt vom DunkelGebettet in Schweigen, decken michZweige mit ihrer GeborgenheitAls sich die Grenzen auflösenaufs neue das WunderDass ich bin.

Verpuffende Verbitterung

Oder: Freiheit braucht Gerechtigkeit Über Verführung und VerführteÜber verpuffende VerbitterungEin Kommentar zu Mr. TrumpDie Kunst der Freiheit braucht GeduldZu sehen Menschenseins BedarfDer Mangel an Gerechtigkeit wird SchuldDie Antwort…

K wie Kopfkino mit Coco

Chanel, Strawinsky, Caillebotte  & Paris “Wo sollte eine Frau ihr Parfum auftragen?” fragte mich eine junge Frau. Meine Antwort an sie: “Wo immer sie geküsst werden möchten.”… Coco…