Wörterbuch – G wie: Nachdenken über meinen Glauben

Henry Irving (1838-1905) as Mephistopheles in Faust, watercolour on paper, London, England, about 1885. © Victoria & Albert Museum, London
Henry Irving (1838-1905) as Mephistopheles in Faust, watercolour on paper, London, England, about 1885. © Victoria & Albert Museum, London

Jesu Inkonsequenz: er saß mit Zöllnern und Sündern zu Tisch und ging mit Huren um. Tat er es, um wenigstens ihre Stimmen zu gewinnen? Glaubte er etwa, sie zu bekehren durch solches Gebaren?

Oder tat er es, weil seine Menschlichkeit tief und reich genug war, um auch in ihnen die Beziehung zu stiften zu dem Gemeinsamen, Unzerstörbaren, worauf eine Zukunft gebaut werden muss?

Wie kann ich Jesu als asexuell betrachten, wenn ich dies bei keiner anderen Führungsfigur erkennen kann?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!