Wenn Tyche ins malerische Handwerk pfuscht

Entstanden sind diese Aufnahmen während meines ersten Malkurses. Die Darstellungen, die ich auf Leinwände bringen wollte, verharrten im Übungsstadium, die beiläufig entstandenen Kleinode scheinen dagegen vorzeigbar. Ich danke Tyche für ihre Handreichungen.

Tyche (griechisch τύχη) ist in der griechischen Mythologie die Göttin des Schicksals, der glücklichen (oder bösen) Fügung und des Zufalls.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!
%d Bloggern gefällt das: