Erich Ruhl | Verpuffende Verbitterung. Oder: Freiheit braucht Gerechtigkeit

Verpuffende Verbitterung oder: Freiheit braucht Gerechtigkeit

Vom Autor vorgelesen:

Über Verführung und Verführte
Über verpuffende Verbitterung
Ein Kommentar zu Mr. Trump

Die Kunst der Freiheit braucht Geduld
Zu sehen Menschenseins Bedarf
Der Mangel an Gerechtigkeit wird Schuld
Die Antwort schrill und scharf

Im Weißen Haus macht einer Angst
Gewiss – der Schreck sitzt tief
Doch lernen wir des Bittren Grund
Wird schnelle Antwort schief

Die Weichen stellt das Kapital
Verführter Wähler ist kein Schuft
Wenn Fairness wieder Sieger wird
Verführers Wille schnell verpufft

© Erich Ruhl-Bady – November 2016
www.ruhl-erich.de
Gedichte statt Blog

AUDIOQUELLE: audiyou.de

 

Es würde uns freuen, wenn Sie einen Kommentar hinterlassen. Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

error: Content is protected !!