Über den Baum

RotbucheZart und weich keimt der Baum,
starr und stark stirbt der Baum.
Also zart und weich sind Weisen des Lebens,
starr und stark sind Weisen des Todes.

LAOTSE

Diese Zeilen mag ich besonders, denn sie reißen den gesamten Anspruch des falschen Stolzes nieder, den Willen zur Macht und das Beharren auf Stärke. Die wahre Stärke liegt immer im Biegsamen und Anpassungsfähigen, im Zarten und Anschmiegsamen, während die Stärke unbedingten Widerstandes – wie die einer Mauer oder des sogenannten Stolzes und der militärischen Ehre – nur Tod und Zerstörung bewirkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!
%d Bloggern gefällt das: