Reinhard Johannes Sorge • Dein Blut hat seinen Gesang • Lyrik

choir-407220_1280
Dein Blut hat seinen Gesang,
Mein Blut singt seltene Weisen,
Zwei Chöre, die Ewigkeit lang
Wollen den Weltherrn preisen.

Der Huldigung Fülle und Art
Webt ineinander die Töne –
Sieh! Neues Lied hebt sich zart
Auf in die göttliche Schöne!

trennlinie2

Reinhard Johannes Sorge – Dein Blut hat seinen Gesang
Aus: Nachgelassene Gedichte – 1925
Vier Quellen Verlag, Leipzig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!
%d Bloggern gefällt das: