Pauls Tagebuch: diese unglaublich lange Zeit….

…die unglaublich lange Zeit, während welcher über der  fast nackten roten Erde die Staubwolke steht, die eine Schafherde auf angstvoller Flucht vor unserem zug aufgewirbelt hat.

train-49311_1280_nightowl
…und die Hartnäckigkeit, mit der sich in meinem Gehirn die zwar schöne, aber idiotische Idee hält, solange die Staubwolke nicht vergeht, werde auch die Zeit nicht vergehen. Sie bleibt stehen und alles mit ihr.

Kategorien Welt im Wort | Sudelbuch
Paul Fischer

Paul Fischer ist pensioniert Verwaltungsbeamter aus dem Saarland. Er führt seit vielen Jahren Tagebuch in dem er literarische Fundstücke und Begegnungen festhält. In „der blaue ritter“ veröffentlicht Paul eine Auswahl seine Notizen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!