| Mediadaten

der blaue ritter_R

Unsere Zielgruppe

Da unsere Beiträge im Schwerpunkt Kunst, Literatur, Geschichte und Menschenbilder umfasst, sprechen wir vornehmlich ein „reiferes“ Publikum an. Darunter verstehen wir LeserInnen ab 30 Jahren. Dies spiegelt sich bereits in den Leserstatistiken wider.

.

wireless-lan-304994_640 reading-99243_640 icon-157349_640 love-602140_640 calendar-999172_640
52%
mobile Nutzung
58% Frauen
42% Männer
Verweildauer
ø 4 Minuten
50%
30-50 Jahre
Monatliche Leser: 9.800 ¦ unique user

.

Stand: Mai 2016, Quellen: Google Analytics, Facebook Analytics

.

lab-512503_1280

Unsere Formate

Unterhaltung für die sich digitalisierenden Generationen jenseits der twenties.

Die Entwicklung von Formaten bereitet uns das größte Vergnügen. In unseren Serien leben wir unsere popkulturellen Interessen aus und nutzen dafür alle digitalen Erzählformen.

 Format: Wörterbuch-Roman

Inspiriert durch die Idee „Prosaform von A-Z; kleines Lexikon der Zeit“ und dem Beitrag „FLEISCH“ vom Rainald Goetz im Magazin SPEX.

Wir greifen die Idee auf und wollen damit experimentieren. Nur der Rahmen steht: Jeweils 5 Beiträge pro Buchstaben und der Zeitbezug. Alles weitere entwickelt sich im Tun. Unterstützt werden wir dabei vom Verlag mannstreu, der auch die spätere Veröffentlichung als eBook und gedrucktes Buch übernimmt.

¦

Fünf

Format: Das Journal

Wir erstellen – vorerst quartalsweise – ein Journal, welches zu einem konkreten Thema Beiträge aus dem Magazin sammelt. Dies werden insbesondere längere Texte sein, die wir mit Zusatzmaterial im Magazin „der blaue ritter“ verbinden.

Ausgabe Eins erscheint im August 2016 zum Thema Disteln. – Das Inhaltsverzeichnis folgt in Kürze.

disteln_journal

trennlinie2

Werbung ist für uns nicht nur Mittel zum Zweck.

Für eine optimale Performance auf unserer Plattform erstellen wir für unsere Kunden hochwertigen und nativen Content. Dafür nutzen wir unser kreatives Netzwerk aus Autoren, Fotografen, Designern und Entwicklern und nutzen dafür alle Kanäle. Was wir nicht mögen sind Banner, dafür mögen wir qualitativ hochwertige Beiträge, die wir für Sie individuell erstellen: Sponsored Content [Native Werbung], den wir passend zum restlichen Inhalt produzieren. Entweder entwickeln wir Formate, für die wir dann eine passende Marke suchen oder wir werden zur Unterstützung von laufenden Kampagnen dazu geholt. Wir porträtieren zum Beispiel bei ihren Hobbies und werden dabei von Firmen unterstützt, oder wir stellen z.B.  kleine Start-ups vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!
%d Bloggern gefällt das: