Lyrik ist nichts anderes als eine Aufforderung an das Publikum, zu dichten

maze-511152_1280_LoggaWiggler

Eine Dichtung ist nichts anderes als eine Aufforderung an das Publikum, zu dichten. Je mehr Spielraum sie gewährt, je mehr Stellen sie offen läßt, desto bedeutender ist sie. In jedem Versteher erwächst ihr ein neuer Dichter. Tausend Auffassungen sind möglich, und alle sind richtig.

0 Kommentare zu “Lyrik ist nichts anderes als eine Aufforderung an das Publikum, zu dichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!