Ludwig Wittgenstein • Über unsere Sprache

„Unsere Sprache kann man ansehen als eine alte Stadt:
Ein Gewinkel von Gässchen und Plätzen,
alten und neuen Häusern,
und Häusern mit Zubauten aus verschiedenen Zeiten;
und dies umgeben von einer Menge neuer Vororte
mit geraden und regelmäßigen Straßen
und mit einförmigen Häusern.“

trennlinie2

Ludwig Wittgenstein

Ludwig Josef Johann Wittgenstein (1889 – 1951) war ein österreichisch-britischer Philosoph.
Er lieferte gewichtige Beiträge zur Philosophie der Logik, der Sprache und des Bewusstseins. Seine Hauptwerke: Logisch-philosophische Abhandlung (Tractatus logico-philosophicus 1921) und Philosophische Untersuchungen (1953, postum). Sie wurden zu wichtigen Bezugspunkten philosophischer Schulen: des Logischen Positivismus und der Analytischen Sprachphilosophie.


Also published on Medium.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!