Johannes Theodor Baargeld • Du blickst befremdet auf die alten Spuren • Lyrikdes Zentrodada

Johannes Theodor Baargeld • Du blickst befremdet auf die alten Spuren
Lyrik und Prosa des Zentrodada

Illustration: Garik Barseghyan
Illustration: Garik Barseghyan

Du blickst befremdet auf die alten Spuren
wo Du des immer Neuen Grund
gewähnt, und dich erschreckt der Fund,
und wieder blickst du auf den jungen Schnee der Fluren.

Doch du begreifst nicht, daß vor Jahresstund
du dich am selben Wegkreuz maßest,
und daß du schier ein Jahr vergaßest
und wie so stark sein könne ein zerbrochner Bund.

1924


Also published on Medium.

0 Kommentare zu “Johannes Theodor Baargeld • Du blickst befremdet auf die alten Spuren • Lyrikdes Zentrodada

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!