Johann Thieme: Fehlendes Selbstbewusstsein im Job – und das mit 30

Bald werde ich 30 und habe noch immer kein Selbstbewusstsein. Ich fühle mich immer klein und unwichtig und im Job nimmt mich niemand wirklich ernst. Was kann ich tun? Ich dachte immer, es kommt mit dem Alter von selbst. Aber das stimmt bei mir nicht. Wissen Sie was ich tun kann? – Matthias, 30

trennlinie2Hallo Matthias,

Selbstbewusstsein ist keine Frage des Alters. Gewisse Menschen scheinen damit zur Welt zu kommen, andere müssen es sich aneignen. Die meisten Menschen gehören zu der zweiten Sorte. Sie auch. Damit haben Sie schon mal den Beweis erbracht, dass Sie vollkommen ok sind.

Ihre Frage lässt sich in einer hier nicht umfassend beantworten. Jeder Mensch ist so einzigartig, dass es ein einfaches Rezept nicht gibt. Was aber mit Sicherheit funktioniert: das Pferde von hinten aufzäumen.

Johann ThiemeTun Sie doch einfach mal eine Woche so, als hätten Sie ein gesundes Selbstbewusstsein und als würden Sie von Ihren Arbeitskollegen total ernst genommen. – Sie müssen keine Angst haben, dass Sie dadurch zum arroganten Arschloch werden. Die meisten Arschlöcher besitzen zwar ein riesiges Ego, aber kein gesundes Selbstbewusstsein. – Als ersten Schritt setzen Sie sich also hin und überlegen sich, wie Sie sich selbst definieren als selbstbewusster, erfolgreicher Mensch. Dabei dürfen Sie auch gern Ihr Kopfkino einschalten. Achten Sie darauf, wie es sich anfühlen würde. Schauen Sie dabei auch auf Ihre Körperhaltung. Es gibt dazu übrigens wunderbare Übungen im Taiji. Ein stabiles Körpergefühl lässt sich kaum entwickeln, wenn man morgens schon mit vollkommen verknoteten Beinen aufsteht und sich mit gebeugtem Rücken ins Bad schleppt. Erlernen Sie den Sonnengruß (eine Yogaübung) – leicht zu erlernen. Sehr wichtig ist auch die Atmung – wenn Sie schlecht drauf sind, atmen sie meist auch zu flach. Beobachten Sie sich einmal dabei.Wenn ich sehr nervös bin oder sogar Angst habe, singe ich. Natürlich wenn ich allein bin. Dabei versuche ich so tief wie möglich zu klingen.

Wenn Sie diese simplen Ratschläge jeden Tag beherzt umsetzen, werden Sie stetig mehr Selbstbewusstsein erhalten. Um sich selber bewusst zu sein, muss man nämlich erst einmal in Kontakt zu seinem eigenen Körper kommen. Erst dann kann sich das innerliche Gefühl dazu einstellen.

Allerdings sollten Ihnen eines klar sein: mangelndes Selbstbewusstsein hat mit Ihrer negativen Selbstwahrnehmung zu tun. Damit, dass sie viel zu viele Dinge in Ihrem Leben bewerten. Wenn Sie also dauerhaft etwas daran ändern wollen, dann müssen Sie da ran. Sehr hilfreich ist dabei übrigens die Arbeit mit Pferden. Damit ist nicht zwangsläufig das Reiten gemeint. Die s.g. Bodenarbeit wirkt auch wunder.

Mit einem Schulterklopfen,

Johann Thieme

0 Kommentare zu “Johann Thieme: Fehlendes Selbstbewusstsein im Job – und das mit 30

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!