Erik Hansen – Zur Person

Bisher veröffentlichte Leseproben: Blutgeld & Wüstengeld.

Hansen PortraitErik Hansen ist das Pseudonym für einen Kenner Afrikas und langjährigen Berufssoldaten. Er hat fast 30 Jahr seines Lebens in Afrika gelebt und gearbeitet. Dadurch sind die Beschreibungen von Land und Leuten, sowie die Kampfszenen sehr authentisch. Erik Hansen lebt heute in einem kleinen Ort im oberösterreichischen Salzkammergut, wo er die Erlebnisse seiner Afrikajahre zu Romanen verarbeitet. Mehrmals jährlich zieht es ihn jedoch immer wieder in seine geliebte afrikanische Wildnis und die Inselwelt vor Ostafrika.

Fragebogen für ERIK HANSEN

Worum geht es in Ihrem Text?
Es geht in den Romanen um eine Gruppe alternder Söldner und deren Anführer Erik Hansen. Einige von ihnen sind schon ausgestiegen und sesshaft geworden, die anderen planen schon ihren Ruhestand. Doch immer wieder bekommen sie wegen ihres guten Rufes und der Erfahrung neue Aufträge.

Welchen Umfang hat Ihr Text? 
Die Romane von Erik Hansen haben einen Umfang von 80 – 150 Seiten.

Welches Endprodukt haben Sie, werden Sie haben?
Bisher erschienen als ebook sind „Blutgeld“ und „Wüstengeld“. Ein dritter Roman ist gerade in Arbeit und weitere werden folgen.

Möchten Sie explizit Leserfeedback zu Ihrem Text?
Gerne, die bisherigen Rezensionen von Testlesern und auf Amazon waren sehr positiv.

Arbeiten Sie mit einem Lektorat zusammen?
Die Romane wurden und werden von jeweils zwei Lektoren von Moon House Publishing lektoriert.

Suchen Sie derzeit einen Verlag?
Nein.

Haben Sie bereits veröffentlicht?
Derzeit werden die Romane als ebook von Moon House Publishing bei Amazon.de veröffentlicht. Sowie bei Neobooks angeboten.
Der Link zu den Romanen bei Amazon: 

Wie erreichen wir Sie?
Unter der email: wschreitl@yahoo.com oder sansibar55@gmx.at

Autorenprofile:
amazon.de
neobooks.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!
%d Bloggern gefällt das: