Universale Geborgenheit

Das feine Signal

Vor Jahrmillionen

Im Meer der Möglichkeiten angelegt

Sicher in den Fluss der Zeit gesandt

Vier Engel begleiten

Das Potenzial

Das Signal tritt als leuchtende Kugel der Sinne

In den Orbit unseres Herrlichen blauen Planeten

Was wie Zögern wirkt

Ist sicheres Wählen

Erkennt das Ziel

Schwebt hinab

Beleuchtet

Die Liebenden

Die Kugel wird zum Leuchtbogen

Der schützt und birgt

Und umschließt

Der das Leuchten zwischen ihnen

Bewahrt und

Die Liebe nach außen beschützt

Zugleich ist der Bogen

Kein Kokon

Herrlich stabil und durchlässig

Schafft Geborgenheit und Freiheit zugleich

Der Bogen der einst

Ums Ziel wissende Leuchtkugel war

Das Licht behütet die Liebenden

Noch immer begleitet von den vier Engeln

Liebe

Respekt

Wärme

Freiheit

© Erich Ruhl-Bady – August 2016


 

Vom Autor vorgelesen:

 

Gedichte statt Blog:  www.ruhl-erich.de  | Audioquelle: audiyou

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!