An den Boxer in uns!


Du brauchst dich deiner Hiebe nicht zu schämen,

denn Geben ist bekanntlich seliger als Nehmen.

Was du nicht willst, das man dir tu,
das füg auch keinem andern zu.

Pariere klug und ziele gut
und lass die Rechte niemals wissen, was die Linke tut.

Bedenke stets bei jedem Start:
Mann, bleibe hart.

nach Erich Mühsam

 

 

0 Kommentare zu “An den Boxer in uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!