Autor: Konrad Kollek

Geboren in München zu Ende der 1950er Jahre; studierter Historiker & Politikwissenschaftler, engagierter Hobbymusiker (Klavier) – jüdisch und seit 1998 aus beruflichen Gründen in Melbourne/Australien lebend. In seiner Kolumne erzählt Kollek von seiner Leidenschaft – der Musik – und dem Leben. Ein Part wird sein, dass ich Ihnen mein monatliches Hörprogramm vorstelle. Musikalben, die ich in dem vergangenen Monat gehört habe; egal ob aus meiner Sammlung oder frisch eingekauft. Der Schwerpunkte liegen dabei auf Klassik, Jazz & Weltmusik.